Sarah & Jule | Saint John

Über Sarah & Jule | Saint John

Jule & Sarah von SAINT JOHN leben mit ihren Familien in Hamburg und genießen fast jede Minute,- egal wie stressig! Sie lieben es in der Erde zu buddeln, eigenes Gemüse zu ziehen und in Frankreich schöne Möbel aufzustöbern. Sie machen gern Geschenke und kochen leidenschaftlich gern. Am Liebsten alle zusammen! Essen muss Freude machen und alle an einen Tisch bringen,- dafür darf man auch mal Dosen öffnen! Der Zweck heiligt in diesem Fall die Mittel. Hauptsache es schmeckt!

Rezept für „Quasi-Pflaumenkuchen“

Von |2022-09-18T19:52:49+02:0018. September 2022|Rezept|

Also, wir haben eine Weile gebraucht, um uns überhaupt zu trauen euch dieses „Rezept“ vorzustellen. Denn tatsächlich ist es nur 3 Minuten Arbeit und selber machen muß man auch fast nichts. Aber eigentlich ist ja genau das die Idee dieser Rubrik, zumindest finden wir das. Es geht superzackigmegaschnell, es schmeckt ...

Rhabarberkuchen mit Baiser

Von |2022-05-04T11:51:42+02:0013. April 2022|Rezept|

Der Frühling hält Einzug, nicht in ganz großen Schritten und auch nicht überall gleich, hier oben im Norden hat es gerade nochmal dick geschneit, aber er kommt. Unweigerlich! Man merkt es am Gesang der Vögel, an der Knusprizität der Luft und an den schon etwas warmen Sonnenstrahlen, die sich langsam ...

Rosenkohlmännchen & Rezept für Rosenkohl-Aufstrich

Von |2022-03-25T19:03:01+01:0024. Februar 2022|Mama, Rezept|

Eigentlich müßte dieser Blogbeitrag „Rosenkohlmännchen oder warum man nicht immer kochen muss“ heißen. Aber da wir ja dafür zuständig sind, euch mit schnellen und leckeren Rezepten zu versorgen, gibt es noch ein kleines Rezept dazu. Denn eigentlich braucht man für die Rosenkohlmännchen nur Fantasie! Und natürlich Rosenkohl und Kartoffeln und ...

Rezept für Spätzlepäckchen

Von |2022-03-25T19:03:01+01:0027. Januar 2022|Mama, Rezept|

Saisonal und regional zu essen ist ja eine wirklich eine erstrebenswerte Sache, allerdings kann einem ein bisschen Angst und Bange werden, wenn es im Januar tatsächlich fast nur Kohl gibt. OK, es gibt auch Orangen und Süsskartoffeln, aber die machen den Kohl nicht wirklich fett, wie man so schön sagt. ...

Unser Lebkuchendorf | Rezept mit Vorlage zum ausdrucken

Von |2022-03-25T19:03:02+01:0023. Dezember 2021|DIY, Mama, Rezept|

Die Sache mit dem Lebkuchen! Wir haben es Sabine und Charlotte versprochen und so haben wir uns hingesetzt und ein kleines Lebkuchendorf für dich gebacken. Ganz in der ursprünglichen Tradition der Lebkuchen. Damals im Mittelalter wurde der Lebkuchen nämlich in Form vieler kleiner Bilder die aneinander gereiht wurden in Belgien ...

Was koch ich morgen? Möhrengrünpesto!

Von |2022-03-25T19:03:03+01:0022. September 2021|Mama, Rezept|

Was für ein sensationelles Galgenmännchenwort: Möhrengrünpesto! Und genauso sicher wie man bei diesem Spiel gewinnen wird, gewinnt man auch mit unserem Pesto. Zumindest unsere Kinder haben wir schon in der Tasche wenn es dieses Pesto gibt. Am Besten machen wir es sogar alle gemeinsam. Dabei essen wir auch jede Menge ...

Was koch ich morgen? Pizza Bianca!

Von |2022-03-25T19:03:03+01:0031. August 2021|Mama, Rezept|

1830 wurde in Neapel die erste Pizzeria der Welt eröffnet, wofür wir den Neapolitanern ausgesprochen dankbar sind. Allerdings gab es dort nicht die heute so beliebte und bekannte Pizza Margherita als Basis für alles Mögliche, sondern eine Pizza Bianca. Ein krosser Teigfladen wurde mit Tomaten und was die Natur gerade ...

Nach oben